Start der Adventsreise in Nirmsdorf

Alle Jahre wieder
Kommt das Christuskind
Auf Erden nieder
Wo wir Menschen sind.

Mit diesen Liedzeilen begann in Nirmsdorf die diesjährige Adventsreise. Für Nirmsdorfer Verhältnisse war die Kirche sehr gut besucht. Vierzig Personen lauschten den Worten von Pfarrer Schmidt, der die Adventsandacht hielt.

Musikalisch wurde das Ganze vom Buttstädter Posaunenchor umrahmt. Mit ihren Lieder läuteten bzw. bliesen Sie die Adventszeit ein. Nochmals vielen herzlichen Dank!

Anschließend blieben wir noch eine Weile beisammen. Fürs leibliche Wohl war gesorgt. Es gab Glühwein, Kinderpunsch, Wiener Würstchen.

Es war ein schöner Abend, den wir in Ruhe, Besinnlichkeit und mit der Vorfreude auf Weihnachten ausklingen ließen.

Gemeindekirchenrat Nirmsdorf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.